Das Hegeringsgrillen

Es gibt Traditionen, die bestehen schon seit langer, langer Zeit - so auch das Hegeringsgrillen.

 

Entstanden, um sich mal wieder in einer Zeit des Jahres zu treffen, wo keine Treibjagden stattfinden und auch mal die Familien mit einzubinden, traf man sich zum gemeinschaftlichen Grillabend.

 

Vor einigen Jahren beschloss man, das ganze nicht mehr nur auf die Jäger und ihre Familien zu begrenzen, sondern das Grillen als öffentliche Veranstaltung abzuhalten.

Einerseits, um eine große Runde an Teilnehmern zu haben, andererseits aber auch, um den Leuten zu zeigen, dass Wild nicht immer nur geschmort als Braten in der kalten Jahreszeit ein Hochgenuss sein kann, sondern dass es auch Möglichkeiten des Grillens im Sommer gibt.

Eingelegtes Fleisch vom Reh und Wildschwein kommt auf den Rost, neben Wildbratwürsten, aber auch Nacken, Pute und Grillwurst, um denen gerecht zu werden, die nicht eine so große Wildaffinität haben.

Mittlerweile ist es eine feste Größe im örtlichen Bereich geworden, mit stetig wachsenden Teilnehmern.

Waren es 2011 gute 90, stieg die Zahl 2012 auf über 100 und gar letztes Jahr auf 130 Personen, die sich am hervorragenden Fleisch aus heimischer Natur satt essen wollten.

Dazu werden hausgemachte Salate von den Hegeringsmitgliedern beigesteuert, um das Ganze zu einer runden Sache werden zu lassen.

 

Und vielleicht sieht man sich ja – beim nächsten Grillen im August!!!

 

hegeringsgrillen 2014 50 20170207 1735283904

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Bilder hier:

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
09 Aug 2017
19:00 Uhr
Öffentliches Hegeringsgrillen
03 Sep 2017
Familientag in der Natur, Haacks, Waldheim
03 Sep 2017
11:00 Uhr - 16:00 Uhr
Dorfflohmarkt